Wir trauern um

Portrait von Rudi Pfurtscheller

Rudi Pfurtscheller

* 16.09.1937 † 10.08.2022

Begräbnis: 18.08.2022

Uhrzeit: 14:30 Uhr

Ort: Pfarrkirche Maria am Gestade, Sieglanger

Sonstiges:

Den Begräbnisgottesdienst feiern wir gemeinsam mit unserem lieben Rudi am Donnerstag,
den 18. August 2022,
um 14.30 Uhr in der
Pfk. Maria am Gestade.
Anschließend um 16.00 Uhr findet die Beisetzung im Familiengrab
auf dem Wiltener Friedhof statt.
Den Seelenrosenkranz beten wir am Dienstag, den 16. August,
um 19.00 Uhr in der Pfk. Maria am Gestade.

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@bestattung-neumair.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Rudi Pfurtscheller


Kondolenzbuch

† 10.08.2022

Maria Becker und Familie:

Wir werden Rudi’s Erinnerung immer tief in unseren Herzen tragen und sind traurig dass wir leider nicht beim Begräbnis teilnehmen können. Rudi’s tiefer Glaube half ihm seine Schicksal Schläge mit Würde zu tragen.Er war uns allen ein gutes Beispiel und wir sind ihm dankbar dafür!
Geschrieben am 17.08.2022 um 22:28

Hilde Pfurtscheller mit Karl Heinz Herrmann und Erich Freeman und Family:

Lieber Walter und Christian, Vor einiger Zeit fragte mich Rudi ob ich zu seinem 85igsten Geburtstag herkommen würde. ich versprach es ihm und so plante ich meinen Flug für September,bei meinen letzten Telefon Gespräch sagte er mir dass es ihm nicht gut geht und ein paar Tage später erhielt ich die traurige Nachricht, dass sein Körper aufgeben hatte. Rudi war ein Mensch mit viel Character, er war verlässlich, ehrlich, vertrauensvoll, unterstützend, hoffnungsvoll (trotz soviel gelittenes Leid), liebend, gutmütig, gläubig. wir werden ihn sehr vermissen und für immer in unseren Herzen tragen.
Geschrieben am 17.08.2022 um 22:22

Lieber Walter und Christian mit Familien !:

Es ist für uns ALLE schwer Worte zu finden, Worte der Trauer , wir nehmen uns ein Beispiel, denn ich fragte ihn einmal: wie kannst du so viele Schicksalsschläge ertragen ? und er antwortete : Nur mit dem Glauben ! Wir glauben daran, dass wir uns wiedersehen...er ist uns nur voraus gegangen. Schwester Ida mit Alois
Geschrieben am 16.08.2022 um 10:30
© Bestattung Erik Neumair Einzelunternehmen 2022 | Impressum | Datenschutz